Goldfinger_Star_Hono_64971761.jpg

Honor Blackman verstorben

Bond-Girl Honor Blackman verstorben

Trauer um "Goldfinger"-Schauspielerin
Dienstag, 7. April 2020

Die Schauspielerin Honor Blackman aus dem James-Bond-Klassiker „Goldfinger“ ist im Alter von 94 Jahren in Südenglang verstorben, teilte ihre Familie der Londoner Tageszeitung „Guardian“ mit. Sie spielte die Rolle der „Pussy Galore“ und stand mit Sean Connery vor der Kamera, als die Dreharbeiten im Jahr 1964 begannen.

Blackman war zu diesem Zeitpunkt mit 38 Jahren das bisher älteste Bond-Girl und beeindruckte mit einer weltberühmten Szene: Mit einem schlagfertigem Judogriff weist sie die Annäherungsversuche des Geheimagenten zurück und lässt Bond auf dem Stroh einer Scheune landen.

Auch in "Columbo", "Bridget Jones" und vielen weiteren Produktionen verkörperte die Schauspielerin gekonnt die verschiedenen Rollen und begeisterte mit ihrem Talent.