blutspende-1000-4.jpg

Blutspende

PlasmAPP

Vereinbart sicher Spendentermine
Dienstag, 9. Februar 2021

Blut- und Plasmaspenden rettet Leben. Doch in Corona- und Lockdownzeiten geht die Zahl der Spender zurück, weil etwa Aktionen an Schulen oder Unternehmen nicht möglich sind.

Und dann ist da ja noch die Abstandsregel und, dass sich nicht zu viele Menschen in einem Spendezentrum aufhalten dürfen. Als registrierte Spender bei Plasmaservice könnt ihr aber PlasmAPP nutzen.

Dort seht ihr im Viertelstundentakt wann ein Termin frei ist. Somit werden die Begegnungs- und Kontaktfrequenz der Menschen im Spendezentrum minimiert.

Besonders Krebs-, Herzkranke sowie Unfallpatienten können oft nur durch Präparate aus Spenderblut überleben bzw. von den aus Plasma gewonnen Medikamenten

Die App gibt’s kostenlos für Android.

Anzeige: