Allein an Weihnachten? Das muss nicht sein!

#keinerbleibtallein
Sonntag, 22. Dezember 2019

Embedded rich media on Twitter

Die Weihnachtszeit ist die wahrscheinlich schönste Zeit des Jahres. 

Irgendwie ist es als wären die Menschen in dieser Zeit wie ausgewechselt und selbst der mürrischste Zeitgenosse kann sich nicht erwehren, sich von dieser besonderen Stimmung einnehmen zu lassen.

Deshalb sollte niemand die Festtage allein verbringen, so findet zumindest Christian Fein aus Rheinland-Pfalz.

Nachdem sich Fein 2016, kurz vor Weihnachten, von seiner damaligen Lebensgefährtin getrennt hatte, stand er vor der Frage, wie er den nun die anstehenden Feiertage begehen wolle. 

Wie ihm geht es vielen Menschen in Deutschland und so rief er 2017 den Twitter-Hashtag #keinerbleibtallein ins leben. Unter diesem Hashtag können sich Menschen finden, die jemanden suchen der, gemeinsam mit ihnen Weihnachten feiert oder die einen Platz bei sich anbieten wollen.

Bereits im letzten Jahr konnten so über 26.000 Menschen erreicht werden und in diesem Jahr soll diese Zahl noch einmal getoppt werden. So tummeln sich auf Twitter und auf der Internetseite der Aktion wieder zahllose Angebote für ein gemeinsames Fest.

Denn gerade an Weihnachten sollte wirklich niemand allein bleiben!

 

Internetseite von #keine(r)bleibtallein

Anzeige: