Zeugenaufruf: Wer hat den Unfall beobachtet?

Schwer verletzter Rollerfahrer in Magdeburg
Montag, 27. April 2020

Aus der Pressemitteilung des Polizeireviers Magdeburg:

26.04.2020, 13:50 Uhr
39104 Magdeburg, Jakobstraße/ Johannesstraße

Ein 39- jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades (Roller) befuhr die Jakobstra-ße aus Richtung Allee-Center kommend und wollte nach rechts in die Johannesbergstraße einbiegen.

Neben ihm fuhr ein schwarzer PKW BMW Limousine (näheres nicht bekannt), welcher ebenfalls nach rechts abbiegen wollte.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, zog der Rollerfahrer nach rechts und stürzte, wobei er sich dabei eine Fraktur im Schulterbereich zuzog und zur Behandlung ein Krankenhaus eingeliefert wurde.

Die Polizei erbittet nun Hinweise zum Unfallgeschehen. Diese werden unter 0391/ 546 3195 entgegen genommen.