Zahnarzt_69640752_ergebnis.jpg

Zahnärzteschaft finanziert Zahnarztstudium

Stipendien für Studium in Ungarn zu vergeben
Mittwoch, 12. Januar 2022

Damit es in Sachsen-Anhalt auch künftig genug Zahnärzte gibt, will die Kassenzahnärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt (KZV) nun Stipendien für ein Studium an der Universität in Pécs / Ungarn vergeben.

Dr. med. dent werden

Jährlich sollen 12 Anwärter aus Sachsen-Anhalt finanziert werden. Das Stipendium deckt die Studiengebühren ab, die bei mehr als 7.700 Euro pro Semester liegen. 

Das Studium wird in Ungarn in deutscher Sprache absolviert und dauert zehn Semester (5 Jahre). Der Abschluss (Dr. med. dent) wird in Deutschland eins zu eins anerkannt.

Wer kann sich bewerben?

Die Anforderungen an den Notenschnitt des Abiturs sind etwas geringer als in Deutschland. Der Abischnitt kann auch bei bis zu 2,6 liegen.
Die Absolventen verpflichten sich, nach dem Studium zurückzukehren und mindestens fünf Jahre lang als Zahnarzt in ländlichen Regionen Sachsen-Anhalts tätig zu sein.

Schon bald startet die Bewerbungsphase:

  • 27. Januar 2022 – Virtueller Info-Talk: Informationsveranstaltung für Bewerber
  • 28. Februar 2022 – Bewerbungsschluss für das Wintersemester 2022/23
  • Mitte März 2022 – Online-Motivations- und Studierfähigkeitstest
  • April 2022 – Persönliche Auswahlgespräche mit den Bewerbern
  • September 2022 – Studienbeginn Wintersemester 2022/23