FeuerWF1.jpg

Wohnhausbrand in Wolfenbüttel

Mehrfamilienhaus nahezu komplett zerstört
Mittwoch, 11. Juli 2018

Bei dem Groß-Brand eines Mehrfamilienhauses in der Nacht in Wolfenbüttel haben 21 Menschen ihr gesamtes Hab und Gut verloren. Weil sich schon viele Spender gemeldet haben, hat die Stadt eine Koordinierungsstelle eingerichtet, bei der alles gesammelt wird. Ein Notquartier von der Stadt brauchte niemand – alle sind privat untergekommen. Die drei geretteten Verletzten sind noch immer im Krankenhaus, aber ausser Lebensgefahr. Die Brandursache ist noch unbekannt.

Anzeige: