Wohnen bei der Polizei

Aus altem Präsidium Halle wird Wohnanlage
Mittwoch, 5. Mai 2021

Wo früher Kommissare Kriminelle verhört und Haftbefehle beantragt haben, können Hallenser künftig wohnen. Das ehemalige Polizeipräsidium am Hallmarkt ist von der "Quaterback Immobilienverwaltung" gekauft worden. Der Konzern plant dort 99 neue Mietwohnungen und Gewerbe.

Gegenüber am Hollorenring wird die Lücke bebaut, dort entstehen weitere 84 Wohnungen mit Tiefgarage.