table-3281047_1280.jpg

Wittenberg will Kitas übernehmen

15 Einrichtungen sollen in städtische Hand gehen
Samstag, 10. Juli 2021

Wittenberg will mehrere Kitas in der Stadt übernehmen. Das betrifft insgesamt 15 Einrichtungen, die zwar in freier Trägerschaft sind aber Gebäude der Stadt nutzen. Als erstes hat Wittenberg nun dem Kitawerkverein die Mietverträge für die Einrichtungen in der Schillerstraße gekündigt.

Etwa in einem Jahr sind die Kitas "Wortschatzpiraten" und "Schnatterinchen" in städtischer Hand. Was das für Kinder, Eltern und Angestellte bedeutet ist noch offen.

Die Lutherstadt folgt damit einer Empfehlung des Innenministeriums um Geld einzusparen.

Anzeige: