Wintergemüse

Samstag, 22. Januar 2022

Bleibt gesund! Dieser Satz ist gerade das Wichtigste überhaupt. Damit unser Immunsystem stark ist, Viren und Keime keine Chance haben, brauchen wir Bewegung, genug Schlaf und gesundes, frisches Essen. Jetzt haben wir im Winter zwar nicht gerade Erntezeit, aber es gibt tolle Wintergemüsesorten, die lecker und gesund sind.

Rosenkohl zum Beispiel. Der ist prima für die Verdauung, gleicht den Hormonhaushalt aus und ist voller Vitamin C. Wenn Ihr ihn am Strunk kreuzweise einschneidet, gart er besonders schnell.

Auch Feldsalat steckt voller Vitamine und ist zusammen mit Birne und Ziegenkäse ein Fest für den Gaumen.

Grünkohl wird als heimisches Superfood bezeichnet. Zu Recht - denn er strotzt vor Vitamin C, Eisen, Magnesium und Calcium. Außerdem verträgt er Frost und kann den ganzen Winter geerntet werden. Die harten Blätter schneidet ihr ganz klein, so schmecken sie am besten.