werder-bremen-810x289-1.jpg

Werder Bremen

Werder Bremen bleibt erstklassig

Unentschieden im Relegations-Rückspiel - Auswärtstorregel bringt Entscheidung
Montag, 6. Juli 2020

Bundesligist Werder Bremen hat den Abstieg im letzten Moment doch noch verhindert. Zwar reichte es gegen Zweitligist auch im Rückspiel nicht für einen Sieg, doch die Auswärtstorregel sprach am Ende für Bremen.

Und es war spannend. Früh gingen die Bremer durch ein Eigentor des Heidenheimers Norman Theuerkauf in Führung. Fünf Minuten vor Schluss glich Heidenheim aus, ein Sieg der Heidenheimer und der Abstieg Bremens seit 40 Jahren wäre besiegelt gewesen.

Doch in der 4. Minute der Nachspielzeit legte Bremen noch einmal vor. Zwei Minuten später erhielt Heidenheim noch einen Foulelfmeter.

Danach war das Spiel aber endgültig aus, es stand 2:2 und das reichte Bremen nach dem 0:0 im Hinspiel, um mit einem blauen Auge in der 1. Bundesliga zu bleiben.