Wenig Fahrgäste in Sachsen-Anhalts erstem Bürgerbus

Bislang fuhren drei Menschen in dem Achtsitzer
Donnerstag, 8. März 2018

Sachsen-Anhalts erster Bürgerbus braucht offenbar noch etwa Anlauf. Lediglich drei Fahrgäste nutzten bislang den Achtsitzer in und um Osterburg. Der Bus ist seit Montag, den 19. Februar im Einsatz um hauptsächlich ältere Menschen etwa zum Arzt oder Einkaufen zu bringen. Verwaltungsamt-Leiterin Anke Müller bleibt aber gelassen und rechnet damit, dass die Nachfrage noch steigt. So ein Projekt brauche seine Zeit und müsse sich erst rumsprechen, so Müller.

Anzeige: