polizei.jpg

Polizeieinsatz

Weltkriegsbombe in Magdeburg entschärft

Mittwoch, 15. September 2021

Die in einem Gewerbegebiet in Magdeburg-Rothensee gefundene Weltkriegsbombe ist am frühen Mittwochmorgen erfolgreich entschärft worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der am Vortag entdeckte 250 Kilogramm schwere Blindgänger gegen 0.10 Uhr durch den Kampfmittelräumdienst kontrolliert gesprengt. Die an das Gewerbegebiet angrenzende Autobahn 2 wurde für eine halbe Stunde in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Anwohner seien nicht betroffen gewesen.