Weitere Ausfälle und Streckensperrungen bei Abellio

Mittwoch, 3. August 2022

Das kurze Aufatmen beim Bahnunternehmen Abellio währte nicht lang. Nachdem die Gleissperrungen zwischen Aschersleben und Halberstadt gestern behoben wurden und die Züge hier wieder wie gewohnt fahren, stehen weitere Sperrungen an.

Bei Riestedt ist ein Gleis in Richtung Sangerhausen gesperrt, weswegen es zu Verspätungen und Ausfällen kommen kann.

Ein ähnliches Bild zeigt sich auf einem Teilstück bei Sollstedt in Thüringen. Hintergrund sind Gleisbauarbeiten der Deutschen Bahn. Die lässt die Betonschwellen austauschen als Reaktion auf das tödliche Zugunglück in Bayern vor knapp 2 Monaten.

Ein Sprecher von Abellio kritisiert, dass die Bahn die Strecken so kurzfristig sperren lässt, dass dem Unternehmen kaum Zeit bleibe zu reagieren.

Busse für den Schienenersatzverkehr müssten teilweise aus anderen Bundesländern geordert werden und das mitten in der Urlaubszeit und mit einer ohnehin dünnen Personaldecke wegen Corona.

Derzeitige Ausfälle und Alternativen

  • RE 4, RE 21, RE 24, HBX, RB 44
    Kein Zugverkehr im Abschnitt Wernigerode <> Halberstadt voraussichtlich bis 17.08.2022. Ersatzverkehr mit Bussen (ca. stündlich) ist eingerichtet.
    Im Abschnitt Goslar <> Vienenburg <> Wernigerode verkehrt ein Pendelzug ca. alle 2 Stunden und im Abschnitt Vienenburg <> Wernigerode ein Ersatzbus ca. alle 2 Stunden.
    Tipp: Nutzen Sie auch die RB 43 Goslar <> Vienenburg und den PlusBus 210 Vienenburg <> Halberstadt
  • RE 10, RB 41, RB 59
    Kein Zugverkehr im Abschnitt Staßfurt <> Güsten<> Sandersleben voraussichtlich bis 08.08.2022. Ersatzverkehr mit Kleinbussen Staßfurt <> Güsten im Pendelbetrieb ist eingerichtet.
    Im Abschnitt Güsten <> Aschersleben entfällt die Linie RB 41.
    Tipp 1: Nutzen Sie die RB 48 Magdeburg <> Bernburg und RB 50 Bernburg <> Güsten <> Aschersleben
    Tipp 2: Nutzen Sie die RB 50 Güsten <> Aschersleben und den RE 4 oder RE 24 Aschersleben <> Sandersleben
  • RE 11, HBX
    Kein Zugverkehr im Abschnitt Quedlinburg <> Thale. Ersatzverkehr mit Bussen (ca. stündlich) ist eingerichtet.
    Tipp: Nutzen Sie die Buslinien 251 und 252 Quedlinburg <> Thale
  • RE 31
    Kein Zugverkehr im Abschnitt Langenstein <> Blankenburg voraussichtlich bis 26.08.2022.
    Tipp: Nutzen Sie den RE 11 Halberstadt <> Quedlinburg und den PlusBus 230 Quedlinburg <> Blankenburg
  • RB 47
    Kein Zugverkehr im Abschnitt Bernburg Hbf <> Könnern.
    Tipp 1: Nutzen Sie die RB 50 Bernburg <> Aschersleben und den RE 4 oder RE 24 Aschersleben <> Könnern <> Halle
    Tipp 2: Nutzen Sie die RB 48 Bernburg <> Calbe Ost und den RE 30 Calbe Ost <> Halle
    Tipp 3: Nutzen Sie den Ersatzverkehr mit Bussen für die RB 50 Bernburg <> Köthen und den RE 30 Köthen <> Halle
  • RB 50
    Kein Zugverkehr im Abschnitt Bernburg Hbf <> Köthen. Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet.
  • S 7, RE 8, RE 9, RB 57
    Auf der Strecke Halle <> Lu. Eisleben <> Sangerhausen <> Nordhausen <> Kassel kommt es vom 01.08.2022 bis vsl. 07.08.2022 zu Verspätungen und Teilausfällen.

 

  • Erfurt <> Magdeburg (RE 10)
    Der Zugverkehr ist zwischen Sandersleben und Staßfurt unterbrochen.
    Tipp: Nutzen Sie den RE 16 Erfurt <> Halle und den RE 30 Halle <> Magdeburg (Achtung: Ersatzverkehr mit Bussen für den RE 16 bis 15.08.2022 im Abschnitt Erfurt <> Weimar)
  • Kassel <> Sangerhausen <> Magdeburg (RE 9, RE 10)
    Der Zugverkehr ist zwischen Sandersleben und Staßfurt unterbrochen.
    Tipp: Nutzen Sie den RE 8 oder RE 9 Kassel <> Sangerhausen <> Halle und den RE 30 Halle <> Magdeburg
  • Halle (Saale) <> Goslar (RE 4)
    Der Zugverkehr ist zwischen Halberstadt und Wernigerode unterbrochen. Ersatzverkehr mit Bussen (ca. stündlich) ist eingerichtet.
    Tipp: Nutzen Sie auch den RE 30 Halle <> Magdeburg, die RB 40 Magdeburg <> Braunschweig und die RB 43 Braunschweig <> Goslar
  • Magdeburg <> Goslar (RE 21)
    Der Zugverkehr ist zwischen Halberstadt und Wernigerode unterbrochen. Ersatzverkehr mit Bussen (ca. stündlich) ist eingerichtet.
    Tipp: Nutzen Sie auch die RB 40 Magdeburg <> Braunschweig und die RB 43 Braunschweig <> Goslar

 

Quelle: www.insa.de