Weihnachtsmarkt und Lichterwelten in Magdeburg eröffnet

Fotos vom Auftakt
Dienstag, 23. November 2021

Kurz nach 17 Uhr ging es gestern zum dritten Mal los.

Auf dem Magdeburger Domplatz und drumherum strahlten 1,2 Millionen LED-Lampen zum Beginn der Magdeburger Lichterwelten.

Oberbürgermeister Lutz Trümper schaltete die Lichter ein. Mehr als 60 große Leuchtbilder, darunter nun auch ein Frosch, ein Bock, eine Straßenbahn, ein Cowboyhut und eine Bratwurst, können im Stadtgebiet entdeckt werden, sagt Weihnachtsmarkt-Chef Paul Gerhardt Stieger.

Auch der Weihnachtsmarkt war gestern um 12 ohne Eröffnungsveranstaltung gestartet. Zum Abend hin füllte es sich auf dem Alten Markt und viele nutzten den Abend für einen ersten Besuch des Weihnachtsmarktes.

Die Auflagen wurden von den meisten Besuchern eingehalten.

Anzeige: