corona-test-1000-1.jpg

Corona-Test

Was machen nach positiven Selbsttest?

Das sind die nächsten Schritte
Mittwoch, 24. November 2021

Er ist wieder da, der Corona-Selbsttest. Monatelang lag er in den Supermarktregalen rum, jetzt ist er wieder gefragt.

Teils freiwillig, teils auf Druck von Verordnungen. Was aber machen, wenn der ungewollte Fall der Fälle eintritt und der Test ist positiv?

Wie geht es weiter und was muß ich tun?

Ja, erstmal tief durchatmen und nicht in Panik verfallen. Wer den Test zu Hause gemacht, bleibt zu Hause, wer schon in der Firma oder woanders ist, begibt sich nach Hause.

Dann folgt der Griff zum Telefon. Ihr müßt nämlich eine Stelle finden, wo Ihr einen PCR-Test hinterherschieben könnt.

In der Regel wird das der Hausarzt sein. Auch die nächste Apotheke wird Euch da bestimmt weiterhelfen. Oder Ihr googelt PCR-Test in der Nähe und macht dann einen Termin.

Dann solltet Ihr umgehend den Arbeitgeber informieren und Bescheid sagen, erster Test war positiv ich hab vielleicht Corona und bleib in Quarantäne.

Fällt der PCR-Test dann auch positiv aus, wird der Arzt oder das Testzentrum das für Euch zuständige Gesundheitsamt informieren.

Ratsam ist es aber, wenn Ihr das auch tut. Die Nummern sind im Internet schnell zu finden.

Dort könnt Ihr dann auch nochmal alle Fragen loswerden und Ratschläge für das Verhalten in den kommenden Tagen einholen.

Anzeige: