Palindrom

Was ist ein Palindrom?

radio SAW deckt auf!

Heute ist „Rückwärts-Tag“, erfunden von irgendeinem Spaßvogel und demzufolge sollte man heute etwas rückwärts machen, Sprechen zum Beispiel. Es gibt aber Wörter, die genauso klingen, egal ob man sie vorwärts oder rückwärts spricht.

Zunächst müssen wir zwischen Anagrammen und Palindromen unterscheiden. Anagramme lassen sich auch rückwärts lesen, ergeben aber dann ein anderes Wort. So ergibt beispielsweise Mehl rückwärts gelesen das Wort Lehm. Im Gegensatz zu Anagrammen klingen Palindrome vorwärts wie rückwärts gleich. Wort-Palindrome besten mindestens aus drei Buchstaben, z.B. Uhu oder Ehe. Längere gibt es auch wie Rentner, Reittier oder Lagerregal. Dann gibt es noch Satz-Palindrome, also ganze Sätze, die vorwärts wie rückwärts gleich klingen.

„Trug Tim eine so helle Hose nie mit Gurt“ ist ein solches Satz-Palindrom. Der längste bekannte Palindrom-Satz ist ganze 27 Worte lang und lautet: „Geist ziert Leben, Mut hegt Siege, Beileid trägt belegbare Reue, Neid dient nie, nun eint Neid die Neuerer, abgelebt gärt die Liebe, Geist geht, umnebelt reizt Sieg.“ Ergibt wenig Sinn, klingt aber vorwärts wie rückwärts genau gleich.

Mehr interessante Beiträge

Mundraub von Früchten
00:0000:00
  • Mundraub von Früchten
  • Unkenrufe
  • Pfingstochse
Seite teilen