Plätzchenteig

Warum verursacht roher Plätzchenteig Bauschmerzen?

radio SAW deckt auf!

Beim Plätzchen backen gehört es einfach dazu, auch mal den rohen Teig zu naschen. Doch wer zu viel davon isst, bekommt schnell Bauchschmerzen.

Auslöser für die Schmerzen

Damit der Teig im Ofen aufgeht, enthälter Treibmittelwie Backpulver oder Hefe. Bei Wärme entwickeln diese Treibmittel, nämlich Kohlendioxid. Also winzige Bläschen, die dafür sorgen, dass ein locker-luftiger Keks oder Kuchen entsteht.

Wenn wir den rohen Teig naschen, dann ploppt er in unserem Magen auf und das Gas führt im Bauch zu einem erhöhtem Magendruck. Das kann dann auch schon mal weh tun, wenn zu viel genascht wird.

Seite teilen