refuel-2157211_1280.jpg

Warum ist Sprit so teuer?

radio SAW deckt auf!
Donnerstag, 28. Oktober 2021

Gestern musste ich weinen. 

Wieso? 

Ich war tanken. 

Ja, ist wirklich irre, was da aktuell für den Sprit verlangt wird. Der Liter Diesel ca. 1-70 und für Super fast 2 Euro. Warum ist das eigentlich so, warum ist Kraftstoff so teuer, wie noch nie? Haben wir die Einführung einer neuen Steuer verpasst? Torsten Rößler klär uns auf!

Also an einer neuen Steuer liegt es schon mal nicht, die erste Stufe der CO2-Klimaabgabe gilt schon seit Anfang des Jahres. Das hat aktuell keinen Einfluss. Allerdings dürfen wir davon ausgehen, dass die Mineralölkonzerne schon einen Teil der nächsten Stufe mit einpreisen, damit der Sprung dann nicht zu groß wird.  Zurzeit ist aber eher die große Nachfrage an den Weltmärkten für den Preisanstieg verantwortlich. Nach der Corona-Flaute brummt die Wirtschaft wieder, der Energiehunger ist groß, die Fördermengen kommen nicht hinterher, werden von den Ölkartellen auch bewusst niedrig gehalten. Und im Herbst wird ohnehin viel Öl eingekauft. Alles zusammen, treibt die Preise hoch. So billig, wie noch im Frühjahr, wird es ziemlich sicher nie wieder werden. Steuern und Abgaben auf Energie gehen garantiert weiter hoch. An Spritpreise von 2 Euro pro Liter werden wir uns wohl gewöhnen müssen.

Anzeige:

Spritpreise_steigen_71111529.jpg

Ein Mann betankt seinen Wagen mit Diesel-Kraftstoff.

Günstige Tankstellen finden

Benzinkosten sparen mit radio SAW

Die Benzinpreise steigen und steigen. Da lohnt es sich schon, die Preise an den Tankstellen zu vergleichen. Unser kleiner Benzinpreis-Vergleicher hilft Euch dabei.

radio SAW deckt auf als Podcast

Ihr wollt keine Folge mehr verpassen?

"radio SAW deckt auf" gibt es überall, wo es Podcasts gibt. Sucht bei Spotify, Deezer, iTunes, Google & Co. einfach nach "radio SAW deckt auf" oder abonniert direkt unseren RSS-Feed.

 

Aktuelle Beiträge in der Mediathek

radio SAW deckt auf: Die kleinen Geheimnisse des Alltags







 

RSS-Feed

 

Anzeige: