Warum ist am Wochenende keine Bundesliga und kein Länderspiel?

radio SAW deckt auf!
Freitag, 28. Januar 2022

Am Wochenende gibt es keinen Fußball in der Ersten und Zweiten Bundesliga. Es ist Länderspielpause, aber ohne Länderspiele.

Wie kommt es dazu?

Es ist tatsächlich ungewöhnlich, denn obwohl es keine Länderspiele gibt, muss die erste und zweite Liga an diesem Wochenende pausieren. Der Grund dafür ist die Pandemie und die FIFA, also der Weltfußballverband.

Weil auf allen anderen Kontinenten außer in Europa im Sommer 2020 vom 31. August bis zum 8. September alle Länderspiele Corona-bedingt abgesagt wurden, müssen die jetzt nachgeholt werden. Die Verbände aus Asien, Südamerika, Nord-/Mittelamerika/Karibik und Ozeanien tragen jetzt ihre WM-Qualifikationsspiele vom Sommer 2020 aus. In Afrika geht es in die finale Phase des Afrika Cups.

Deshalb müssen die Clubs der ersten und zweiten Bundesliga ihre Nationalspieler für diese Mannschaften abstellen und deshalb gibt es an diesem Wochenende keine Bundesliga. Und weil die Sportschau keinen Bundesligafußball zeigen kann, gibt es am Samstag um 17.55 Uhr das Topspiel der 3. Liga im Free-TV – der erste gegen den zweiten, also 1. FC Magdeburg gegen den FC Saarbrücken.

 

radio SAW deckt auf als Podcast

Ihr wollt keine Folge mehr verpassen?

"radio SAW deckt auf" gibt es überall, wo es Podcasts gibt. Sucht bei Spotify, Deezer, iTunes, Google & Co. einfach nach "radio SAW deckt auf" oder abonniert direkt unseren RSS-Feed.

 

Aktuelle Beiträge in der Mediathek

radio SAW deckt auf: Die kleinen Geheimnisse des Alltags







 

RSS-Feed