Waldbrand bei Königslutter

Löscharbeiten bis in den Morgen
Freitag, 5. August 2022

190 Feuerwehrleute haben erfolgreich einen Waldbrand im Naturschutzgebiet Rieseberg im Landkreis Helmstedt bekämpft. Das Feuer brach in den Abendstunden aus und vergrößerte sich schnell. Wechselnde Wind aus verschiedenen Richtungen und die Wasserversorgung stellten die Brandbekämpfer aus Königslutter, Helmstedt und Wolfsburg vor Herausforderungen. Tanklöschfahrzeuge waren auch von der Flughafenfeuerwehr im Einsatz. Eine Drohne leitete die Feuerwehrleute zu den Brandherden. Gegen Mitternacht war das Feuer unter Kontrolle, Löscharbeiten gab es noch bis heute früh.