wahlurne-fotolia_56465919_s.jpg

Wahlurne

Wahlhelfer gesucht

Landratswahl im Landkreis Stendal steht bevor
Donnerstag, 12. September 2019

Für die Landratswahl im November sucht der Landkreis Stendal Wahlhelfer. Wer mindestens 18 Jahre alt und in der östlichen Altmark gemeldet ist, darf sich anmelden, sofern er auch am Wahltag, dem 10. November Zeit hat! Zusätzlich werden im Stendaler Ortsteil Wittenmoor Ergänzungswahlen durchgeführt. Für beide benötigt der Kreis wieder ehrenamtliche Unterstützung.

Was macht ein Wahlhelfer?
Er ist am Wahltag vor Ort im Wahllokal und hilft bei der ordnungsgemäßen Durchführung der Wahlen. Dies umfasst vielfältige Aufgaben, wie die Ausgabe der Stimmzettel, das Führen des Wählerverzeichnisses, das Kontrollieren der Personalien sowie natürlich die Auszählung der Stimmen. Wahlhelfer kann werden, wer hauptwohnlich in der Hansestadt Stendal gemeldet ist, am Wahltag mindestens 18 Jahre alt ist und nicht selbst kandidiert bzw. mit einem der Kandidaten verwandt ist.

Die Wahlen finden am Sonntag, 10. November 2019 statt. Bei der Landratswahl könnte es zudem zu einer Stichwahl am 01.12.2019 kommen. Sollten Sie sich zur Wahl melden, stellen Sie bitte sicher, dass Sie zu beiden Terminen verfügbar sind!

Alle diejenigen, die sich ehrenamtlich als Wahlhelfer engagieren möchten, wenden sich bitte bis zum Sonntag, 29. September 2019 an folgende Adresse wenden um uns ihre Anschrift, Geburtsdatum und ihren vollen Namen mitzuteilen. Um einen optimalen Ablauf zu organisieren, bitten wir Sie weiterhin um eine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.

Hansestadt Stendal
Büro des Oberbürgermeisters
Markt 1
39576 Hansestadt Stendal    

E-Mail:         [email protected]
Tel.:                 03931/ 65 11 58

Anzeige: