Wacken goes digital!

Vier Tage Streaming-Event online übertragen
Donnerstag, 30. Juli 2020

Ein Festival-Sommer ohne Wacken? Unvorstellbar!

Das dachten sich auch die Veranstalter. Zusammen mit dem Streaming-Anbieter der Telekom wollen sie Wacken online abfeuern. Und vielleicht erleben wir alle vom Mittwoch, 29. Juli bis zum Samstag, 1. August wirklich ein revolutionäres Digital-Festival. Die Live-Auftritte der Bands und Künstler gibt's kostenfrei online und per App.

Unter anderem werden zu sehen sein:

Mittwoch - Start: 17 Uhr

  • RAGE
  • MOTOR SISTER
  • ANTHRAX
  • BODY COUNT feat. Ice-T
  • DORO
  • ESKIMO CALLBOY
  • TRIVIUM
  • LONG DISTANCE CALLING
  • THERAPY?

Donnerstag - Start: 16 Uhr

  • Budderside
  • Critical Mess
  • Foreigner
  • Alice Cooper
  • HEAVEN SHALL BURN
  • IN EXTREMO
  • MICHAEL MONROE
  • RUSSKAJA
  • ALCATRAZZ

Freitag - Start: 16 Uhr

  • Thundermother
  • BEYOND THE BLACK
  • Blind Guardian
  • Ross The Boss
  • Fiddler's Green
  • JESPER BINZER

Samstag - Start: 16 Uhr

  • Deine Cousine
  • Mister Misery
  • Alligatoah
  • Hämatom
  • Kreator
  • Sabaton
  • Lordi

 

Die Konzerte von Beyond The Black, Blind Guardian, Hämatom, Heaven Shall Burn, In Extremo, Kreator und Sabaton werden in Echtzeit gefilmt und direkt in das virtuelle Set integriert.

Die Details und Startzeiten könnt Ihr online hier nachlesen: wacken-world-wide.com

Mehr Infos gibt es hier!

 

Freut Euch auf

Beyond The Black

Blind Guardian

Hämatom

Heaven Shall Burn

In Extremo

Kreator

Sabaton

Anzeige: