SC_Freiburg_VfL_Wolf_611598.jpg

VfL Wolfsburg Damen

VfL-Damen sind DFB-Pokalsiegerinnen

Fünfter Titel in Folge für Wolfsburgerinnen - 1:0 gegen Freiburg
Mittwoch, 1. Mai 2019

Die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg haben zum sechsten Mal den DFB-Pokal gewonnen, das fünfte Mal in Folge. Die Mannschaft von Trainer Stephan Lerch setzte sich in einem hochklassigen Finale in Köln mit 1:0 gegen den Bundesliga-Rivalen SC Freiburg durch.

Vor über 17.000 Zuschauern und im RheinEnergieStadion bescherte Ewa Pajor dem Titelverteidiger den fünften Cup-Erfolg hintereinander.

Die Breisgauerinnen hielten bei ihrer ersten Endspielteilnahme lange gut mit, mussten sich am Ende jedoch den erfahreneren Niedersächsinnen beugen.

«Wir sind überglücklich. Es war eine tolle Atmosphäre. Für uns im Frauenfußball ist das eine tolle Sache», sagte Nationaltorhüterin Almuth Schult nach dem Spiel.

Im Stadion sahen Bundespräsident Steinmeier, NRW-Ministerpräsident Armin Laschet und Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg sowie weitere prominente Gäste das hochklassige Finale.