Vermisste aus Gardelegen aufgetaucht

Mittwoch, 14. März 2018

+++ Update vom 14. März 2018 +++

Die Vermisste ist in Stendal wieder aufgetaucht. Der Frau geht es gut. Zu weiteren Details äußert sich die Polizei nicht.

+++

Meldung vom 13. März 2018

Während eines Termins im medizinischen Versorgungszentrum Gardelegen verschwand am 13. März gegen 10:30 Uhr eine zwanzigjährige Frau. Aus medizinischer Sicht besteht für sie eine hohe Gesundheitsgefahr, deshalb wurde die Polizei eingeschaltet. Im Zuge der Ermittlungen kam ein Fährtenhund zum Einsatz. Dieser folgte einer Spur bis zur Rufbushaltestelle am Krankenhaus. 

Anzeige: