Verkehrskontrollen an der B 188 - 10 Autofahrer aus dem Verkehr gezogen

Dienstag, 9. Oktober 2018

Bei einer Großkontrolle mit 50 Beamten an der B 188 bei Wolfsburg hat die Polizei zehn Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Von 10 bis 14 Uhr wurden 400 Autos kontrolliert. Zwei Fahrer hatten keinen Führerschein, einer stand unter Medikamenteneinfluss, einer hatte 1,4 Promille im Blut – sechs Autofahrer fuhren unter Drogen – die Polizei fand Spuren von THC und Kokain. Die Polizei hat nun weitere Kontrollen angekündigt.

Anzeige: