Tierische Westernaction im Filmpark!

Datum des Artikels: 

Samstag, 13. April 2019

Adresse: 

Filmpark Babelsberg
Großbeerenstraße 200
14482 Potsdam
15,- / 18,- / 22,- aber auch stark rabattierte Familienkarten

Die neue Westernshow „Tierisch verdreht“ feiert am 13. April Premiere. Die muntere Persiflage auf den Wilden Westen, von Schauspieler und Stuntman René Schobeß familienfreundlich erdacht, verbindet tierischen Spaß mit Klamauk und Stunts. Die Filmtierschule Harsch trainierte Vierbeiner und Federtiere für die anspruchsvollen  Outdoor-Szenen. 
 
Professionellste Filmhandwerker haben unter der Regie von Construction-Manager Oliver Humke gezaubert und eine imposante Kulisse gebaut, die den Erfordernissen der Show gerecht wird: mit Stabilität für Stunts, Auf- und Abgangswegen für die Akteure und Tiere sowie optischem Reiz für 500 Zuschauer auf überdachter Tribüne.  Gewerke wie Tischler, Maurer und Maler realisierten den Bau eines authentischen Sets  aus Saloon, Sheriff-Office, Gefängnis, Scheune und Farmhaus mit Hühnergehege, Taubenvoliere und selbst einem Plumpsklo. Ein Kleinod mit modernem Backstagebereich und Stallungen für die tierischen Helden entstand.