Ausstellung "Schönheiten des Meeres"

Datum der Veranstaltung: 

Mittwoch, 1. Juli 2020 bis Mittwoch, 18. November 2020

Adresse: 

Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg
Domplatz 9
06217 Merseburg

Im Schloss Merseburg findet zurzeit die Sonderausstellung "Schönheiten des Meeres" statt. Dazu gibt es die Seepferdchen Sommerferien Wasser Rallye. An 18 Stationen geht’s um Fragen rund um das feuchte Element. 

Mit der Ausstellung soll an den bedeutenden Naturforscher, Evolutionsbiologen, Zeichner und Freidenker Ernst Haeckel, der bis zu seinem Abitur im Frühjahr 1852 in Merseburg lebte, erinnert werden. Nach einem Einblick in Haeckels Merseburger Kindheit und Jugendzeit setzt die Präsentation ihren Schwerpunkt auf eine Auswahl von 24 der insgesamt 100 außergewöhnlich detailgetreu und ästhetisch ansprechend arrangierten gezeichneten Bildtafeln aus seinen „Kunstformen der Natur“. Das von 1899 bis 1904 in zehn Teilen erschienene bekannte Werk enthält Tafeln mit Pflanzen und Tieren, bevorzugt Meeresorganismen. Passend dazu werden den Tafeln großformatige, beeindruckende Bilder des Leipziger Unterwasserfotografen und Fotojournalisten Werner Fiedler gegenübergestellt.