Leipziger Umwelttage 2019

Datum des Artikels: 

Mittwoch, 5. Juni 2019 bis Sonntag, 16. Juni 2019

Adresse: 

Auwaldstation
Schlossweg 11
04105 Leipzig

Mit einem Tauschmarkt, einer Schnipseljagd durch den Auwald, Workshops zu Zero Waste und Upcycling und einigem mehr starten am Weltumwelttag, dem 5. Juni, die Leipziger Umwelttage. Bis zum 16. Juni laden die Ökolöwen ein, an über 100 Veranstaltungen rund um die Themen Umwelt, Nachhaltigkeit und Naturschutz in und um Leipzig teilzunehmen. Radtouren, Exkursionen und Workshops, Filme, Vorträge und Lesungen stehen unter anderen auf dem abwechslungsreichen Programm.
Höhepunkt und feierlicher Abschluss der Leipziger Umwelttage wird die Ökofete am 16. Juni von 12 bis 19 Uhr im Clara-Zetkin-Park sein. Auf der größten Umweltverbrauchermesse Mitteldeutschlands laden die Ökolöwen an gut 160 Ständen und einer Vielzahl an Mitmachangeboten zum Ausprobieren, Austauschen und Feiern ein. „Neben Verkaufsständen mit Bio-Produkten finden Besucherinnen und Besucher auf der Ökofete ein vielseitiges Wissensangebot und pfiffige Lösungen zu aktuellen Umweltthemen und –problemen“, sagt Ulrike Külow vom Ökolöwen. „Wer sich in Leipzig für unsere Umwelt engagiert, wird vor Ort sein, um sich Interessierten vorzustellen und zu informieren. Und zum Schlemmen gibt es natürlich Speisen und Getränke aus Bio-Produktion.“
Die Leipziger Umwelttage werden besonders unterstützt vom Amt für Umweltschutz der Stadt Leipzig und von der Leipziger Gruppe.

 

Das Programm der Leipziger Umwelttage ist unter www.oekoloewe.de/umwelttage zu finden.