KinderHochschule mit Familienprogramm am 11. Juni zum „Campusfieber“

Veranstaltungsort: 

Wernigeröder Campus
38855 Wernigerode, Friedrichstraße 57-59

Beginn: 

10-18 Uhr

Datum der Veranstaltung: 

11.06.2022

Eintritt: 

frei

Am Samstag, dem 11. Juni 2022, von 10 bis 12 Uhr, sind alle Junior-Studierenden zur nächsten Vorlesung der KinderHochschule eingeladen. Die Veranstaltung findet auf dem Wernigeröder Campus (Friedrichstraße 57-59) statt; der Raum ist am Veranstaltungstag ausgeschildert. Dieses Mal machen die 8- bis 12-Jährigen einen Ausflug in die Welt der Baumschulen. Unter dem Titel „Baumschule? Müssen Bäume etwa lernen?“ erklärt Jens Dockhorn, staatlich geprüfter Techniker für Gartenbau, was genau eine Baumschule eigentlich ist.

„Eine Baumschule ist eine große Fläche, auf der Bäume herangezüchtet werden. In der Fachsprache heißt das ‚aufschulen‘. Sinngemäß bedeutet es, dass die kleinen Setzlinge im Boden Wurzeln bilden müssen. Sie stehen in der Baumschule dann solange, bis sie groß und stark genug sind, um verkauft zu werden“, so der Betriebsleiter der Mitteldeutschen Baumschulen GmbH. Auch die Aussichten und die Bedeutung von Gehölzen für die Zukunft werden thematisiert. Wann ist die beste Zeit, um Obstbäume zu pflanzen? Wie alt sind Bäume aus der Baumschule? Auf die Miniakademiker wartet ein spannendes Quiz, bei dem sie ihr Wissen testen können.

Im Anschluss der KinderHochschule ist auf dem Campus Wernigerode von 12 bis 18 Uhr für ein buntes Familienprogramm gesorgt. Mit dem beliebten Ballon-Künstler, dem Spielmobil, der Riesen-Rutsche sowie einer Hüpfburg kommen unsere Kleinsten dort auf ihre Kosten. Die Grillstation des Studentenwerks Magdeburg, der Eismann, selbstgebackener Kuchen, mehrere Getränkeinseln und die kreativen (alkoholfreien) Cocktail-Angebote der studentischen Initiativen sorgen dafür, dass auch kulinarisch keine Wünsche offenbleiben.

Wernigeröder Campus
38855 Wernigerode, Friedrichstraße 57-59