Unterschlagung und Diebstahl

Wer kennt diesen Mann?

Am 24. Oktober 2022 vergaß ein Herr seine Geldbörse beim Ausstieg in Wernigerode in einem Regionalexpress, welcher von Goslar nach Halle/Saale fuhr.
Ein bisher unbekannter Mann nahm diese zwischen 22:45 und 23:15 Uhr im Zug an sich, entwendete aus ihr circa 200 Euro und entsorgte das Portemonnaie letztendlich in einem Müllbehälter des Zuges.
Dort wurde sie von einer Reinigungskraft gefunden, und der Bundespolizei über gegeben.
Der Geschädigte holte seine Geldbörse ab und bemerkte das Fehlen des genannten Geldbetrages.

Um die Identität des Tatverdächtigen festzustellen, wurde vom Amtsgericht Halberstadt per Beschluss die Veröffentlichung des Fotos des Verdächtigen angeordnet.

Der derzeit noch unbekannte Täter trug zum Tatzeitpunkt:

  • eine graue Jeans, eine dunkle Jacke,
  • schwarze Schuhe sowie einen quergestreiften,
  • grauschwarzen Pullover.
  • Es handelt sich um einen Brillenträger mit kurzen, gelockten, dunkelblonden Haaren.

Die Bundespolizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls und Unterschlagung eingeleitet und bittet die Bevölkerung um Hilfe.
Wer erkennt den mutmaßlichen Täter oder kann Informationen zu seinem Aufenthaltsort geben?
Sachdienliche Hin-weise werden in der Bundespolizeiinspektion Magdeburg (Tel.: 0391 / 56549 555), unter der kostenfreien Bundespolizei - Hotline (Tel.: 0800 / 6888 000) oder bei jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen.
Zudem können Auskünfte auch über das Hinweisformular auf der Bundespolizei-Homepagewww.bundespolizei.de schriftlich gegeben werden.

Seite teilen