Unfallflucht in Burg

Gescheiterter Einparkversuch
Freitag, 15. Mai 2020

Am Nachmittag des 14. Mai ist ein Fahrzeug auf dem Parkplatz der Sparkasse in der Kesselstraße gegen einen parkenden VW Polo gefahren.

Zeugen beobachteten, wie ein weißer Skoda eingeparkt werden sollte und es dann einen Knall gab.

Der Skoda-Fahrer ließ dann von seinem Einparkversuch ab und fuhr weg.

Als der Polo-Fahrer wieder zu seinem nunmehr beschädigten Fahrzeug kam wurde er von den Zeugen angesprochen.

Leider gibt es keine weiteren Hinweise zu dem Skoda bzw. dessen Fahrer.

Auch sind die Personalien der Zeugen unbekannt.

Die Polizei bittet daher um Hinweise zu dem Unfall bzw. den Zeugen, die im Polizeirevier Jerichower Land unter der 03921/920-0 entgegen genommen werden.