Umsetzung Energie-Soforthilfen am Beispiel Dessau

Die Entlastung erfolgt automatisch
Donnerstag, 1. Dezember 2022

Heute startet der Dezember und damit der Monat, für den die Bundesregierung Entlastungen von den hohen Energiekosten abgekündigt hat.

 

Wie die Soforthilfen zum Beispiel in Dessau-Roßlau umgesetzt werden, weiß Laura Ludwig:

 

Die Entlastung erfolgt automatisch, es ist kein Antrag notwendig, schreiben die Stadtwerke Dessau-Roßlau. Von Erdgas- und Fernwärmekunden, die monatlich per Lastschrift zahlen, ziehen die Stadtwerke im Dezember keinen Abschlag ein. Eine Überweisung oder Barzahlung kann einfach für diesen Monat ausgelassen werden. Bei Jahresvorauszahlung erhalten die Kunden die Entlastung als Gutschrift auf der nächsten Jahresrechnung. Über die genaue Berechnung der Entlastungen informieren die Stadtwerke auf ihrer Website oder per Telefon im Kundencenter.

Alle Details zur Soforthilfe sind unter dvv-dessau.de abrufbar, Informationen erteilen auch die Stadtwerke-Mitarbeiter im Kundencenter oder kostenfrei unter 0800 899 1500.