Tuningtreffen im Harz

13 Anzeigen erstattet

An der Rappbodetalsperre im Harz hat die Polizei eine Vielzahl getunter Autos kontrolliert und eine Reihe von Verstößen festgestellt. Ein Tunnel an der Talsperre ist einem Polizeisprecher zufolge als Treffpunkt der Tuningszene bekannt, in der Nacht zum Sonntag seien 13 Ordnungswidrigkeitsanzeigen gestellt worden. Das habe etwa Autos betroffen, die so verändert worden seien, dass die Betriebserlaubnis erloschen sei. Wie viele Wagen insgesamt kontrolliert wurden, konnte der Polizeisprecher nicht sagen. Durchaus üblich sei aber, dass bis zu 30 bis 50 Autos zusammenkämen.

Seite teilen

Das könnte Euch auch interessieren: