polizei.jpg

Polizeieinsatz

Toter nach Streit in Halle

Zwei Männer aus Guinea-Bissau waren aufeinander losgegangen
Mittwoch, 23. November 2022

In Halle ermittelt die Polizei nach einer tödlichen Messerstecherei in einer Gemeinschaftsunterkunft. Zwei Männer aus Guinea-Bissau waren gestern Abend aufeinander losgegangen. Einer verstarb noch in dem hauptsächlich von Asylbewerbern bewohnten Haus in der Ludwig-Wucherer-Straße. Der andere kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind noch nicht bekannt.