Tote-Hosen-0297_ergebnis.JPG

Toten Hosen spielen im SO36, Berlin

Bier, Schweiß und Stagediving
Donnerstag, 8. November 2018

Am Mittwochabend haben die Toten Hosen im legendären SO36 gespielt.

Dort haben sie ein buntes Gemisch aus alten Klassikern und unbekannteren Songs aus ihrer 36-jährigen Musikkarriere gespielt. Neben "Liebeslied", "Verschwende Deine Zeit" und "Mehr davon", präsentierten sie auch "Warum werde ich nicht satt", "Unter falscher Flagge", "Streichholzmann" und viele mehr. Die ein oder andere Coverversion gaben sie auch zum Besten, wie "California über alles" von den Dead Kennedys.

Dieses Jahr feiert der renomierte Club SO36 sein 40-jähriges Bestehen. Die Toten Hosen haben 1982 ihr zweites Konzert überhaupt dort gespielt.

Der Club in Kreuzberg stand bereits mehrfach vor dem finanziellen Aus. Schon 2009 gaben die Hosen ein Benefizkonzert, um eine Lärmschutzwand zu finanzieren.

Anzeige: