Tödlicher Unfall auf der A36

Beifahrer stirbt bei Wernigerode

Bei einem Unfall auf der Autobahn 36 nahe Wernigerode ist der Beifahrer (34)eines Kleintransporters am Donnerstag, 28. Januar 2021 tödlich verletzt worden. Der 55 Jahre alte Fahrer erlitt schwere Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Die Männer stammen beide aus Zeitz. Der Fahrer habe zwischen den Anschlussstellen Wernigerode-Nord und Wernigerode-Zentrum aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Kleintransporter sei nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und habe sich überschlagen.

Seite teilen