Berufsverkehr_73517730_ergebnis.jpg

A14

Tödlicher Unfall auf A14

Lasterfahrer kracht in Stauende
Montag, 16. Mai 2022

Ein Lastwagenfahrer ist bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 14 ums Leben gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr das Fahrzeug am Montagmittag bei Halle in das Ende eines Staus.

Dabei wurden insgesamt drei Lastwagen beschädigt. Der Unfallverursacher starb den Angaben zufolge am Unfallort.

Die beiden anderen Lastwagenfahrer wurden laut einem Polizeisprecher leicht verletzt. Die Unfallursache sei unklar.

Die Autobahn wurde an der Unfallstelle zwischen Halle-Tornau und Halle-Peißen in Richtung Leipzig wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten gesperrt.