popcorn-3912110_1280.jpg

Tod von Freunden, Berlinale, Bodyguard

Streamingtipps der Muckefucks
Donnerstag, 25. Februar 2021

Abel empfiehlt die arte Berlinale

Für viele Kinofans ist sie ein absolutes Highlight: Die Berlinale. Nach Berlin fahren, tagelang in Kinos die verschiedensten Filme sehen und sich dem ganz hingeben können, darüber diskutieren. Das alles kann derzeit wegen Corona nicht wie gewohnt stattfinden - bis März müssen akkreditierte Fans warten, bis sie sich zum Online-Screening virtuell verabreden können. Und nur, wenn alles gut geht, kann es vielleicht und auch erst im Juni dann den Publikumsteil in Berlin geben. Aber eines bleibt: die Tradition, dass auf arte im Februar die besten Filme der vergangenen Berlinale-Jahre gezeigt werden. Und die meisten davon sind auch in der arte Mediathek jederzeit abrufbar!

Dort könnt Ihr Euch noch ein paar wirklich spannende Filme ansehen. Zwar sind “Mit siebzehn”, “Die Erbinnen” und “Remainder” schon wieder verschwunden. Aber von “There Will Be Blood” von Regisseur Thomas Anderson (Silberner Bär 2008), die Tragödie über einen Ölmagnaten über “Alles was kommt”, einem optimistischen und einfühlsamen Film über die Vorteile einer Best-Age-Trennung, bis hin zum umstrittenen Film aus 2018 “Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot” in der TV-Erstausstrahlung gönnt Ihr Euch Euer Berlinale-Erlebnis jetzt zu Hause in der arte Mediathek.

Die arte Berlinale 2021 findet Ihr hier in der arte Mediathek.

Holger empfiehlt "Tod von Freunden"

Meinen Streaming Tipp "Tod von Freunden" findet Ihr in der ZDF-Mediathek.

Zwei Familien, eine dänische und eine deutsche, schaffen sich ihr eigenes Paradies auf einer Insel. Das hält so lange, bis eines der Kinder verschwindet. Dann geht es los, mit den Schuldzuweisungen, den Verdächtigungen. Ihr bisheriges, schönes Leben, bricht zusammen.

Das, was die Serie so empfehlenswert macht, sind die einzelnen Blickwinkel der Familienmitglieder, dem jeden eine eigene Folge gewidmet ist.

Hat mir gefallen.

Hier geht's zur ZDF-Mediathek.

Nadine empfiehlt "Bodyguard"

Eine hochspannende Serie, die einen vom ersten Moment an fesselt, ist „Bodyguard“ auf Netflix UND in der ZDF-Mediathek.

Polizist David wird darin zum Personenschützer einer Politikerin berufen und findet sich in einer Welt aus Intrigen und Gewalt wieder.

Und nicht nur sein Leben steht ein ums andere Mal auf dem Spiel. Bodyguard - bei Netflix und seit Neuestem auch in der ZDF-Mediathek.

Hier geht's zur Serie.

Anzeige: