Ferkel_im_Natur_und_60569752.jpg

Ferkel im Natur- und Tierpark Goldau

Tierschutzverein Zörbig übernimmt Tiergehege Reuden

Das hat der Stadtrat entschieden
Donnerstag, 8. Dezember 2022

Der Tierschutzverein Zörbig übernimmt das Tiergehege Reuden bei Bitterfeld-Wolfen. Das hat der Stadtrat dort gestern Abend entschieden. Vereinsvorsitzende Rebecca Hübsch sagte radio SAW heute Morgen:

„Wir freuen uns natürlich tierisch. Wir haben auch Respekt vor der Aufgabe, sind aber zuversichtlich. Unser Verein hat jetzt in kurzer Zeit schon so viel geschafft und hält so gut zusammen, dass wir das auch schaffen.“

Ab 01. Januar ist der Verein der neue Betreiber und plant in Reuden einen kleinen Bauernhof.

Wir werden jetzt den vorhandenen Tierbestand so übernehmen wie er ist und werden dann in dem kommenden Jahr alles peu à peu umgestalten. So wie wir Fördermittel beantragt kriegen, müssen wir uns kümmern, dass wir neue Zäune und barrierefrei Wege bekommen.

...sagt Rebecca Hübsch von Tierschutzverein Zörbig.

Auch die anderen beiden Tiergehege in Bitterfeld und Greppin bleiben. Die Besitzer konnten mit der Stadt neue Verträge aushandeln.