Entdeckt die Falknerei am Wörlitzer Park

Adler, Bussard, Geier & Co.
Freitag, 3. Juli 2020

In unserer "Mission Entdecken" wird es heute tierisch! Wir stellen Euch die Falknerei am Wörlitzer Park vor, wo Ihr ganz viel über die verschiedensten Raub-und Greifvögel erfahren könnt. Dort haben wir unseren Reporter Max Altstadt hingeschickt, der sich mit dem Falkner Jim Ohle getroffen hat.

Geier, Adler, Schneeeulen und mehr

"Bei uns werden die Vögel nicht wie im Tierpark in einer Volliere gehalten, sondern werden jeden Tag im freien Flug präsentiert. Wir haben Geier, Adler, Uhus, Schneeeulen - also sämtliche Sorten, die man sich vorstellen kann.", sagt Falkner Jim Ohle. In der Falknerei am Wörlitzer Park kann man die Vögel richtig in Action erleben, so wie in der Natur. Einer der Vögel ist z.B. ein Steppenadler - ein großer, majestätischer Vogel. Jim Ohle erklärt: "Die Adler sind ein Sinnbild für Mut und Kraft. Sind auch auf vielen Wappen zu sehen. Adler haben ein sehr stolzes Aussehen."

Trainierte Raub- und Greifvögel

Beim Rundgang durch die Falknerei fällt auf: jeder Vogel, dem Jim sich nährt, fängt an zu schimpfen. "Sie betteln. Die Vögel haben Hunger. Unsere Vögel sind angebunden und können deswegen auch nicht jagen. Und wenn sie mich sehen, dann denken sie, es gäbe etwas Futter." Auch wenn die Vögel angebunden sind, werden sie jeden Tag freigelassen, damit sie ausfliegen können. Raub- und Greifvögel lassen sich tatsächlich relativ gut trainieren. Dabei kommt es vor allem auf das Futter an. Wenn der Falkner beispielsweise einen Hühnerschenkel oder ein anderes Stück Fleisch in der Hand hält, kommen sie direkt zurückgeflogen. Ohne Schutzhandschuh geht das aber natürlich nicht, da die Krallen messerscharf sind. 

Die Falknerei am Wörlitzer Park präsentiert jeden Tag, außer Montag, um 15 Uhr eine Flugshow. Wer sich ganz besonders für die majestätischen Tiere interessiert, kann auch einen zweistündigen Lehrgang buchen. Durch den direkten Kontakt zu den Tieren wird es garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis. 

Mission entdecken: Ausflugsziele und Geheimtipps im SAW-Land

Was es hier, speziell im SAW-Land, mit euren Kindern zu entdecken gibt, das soll unsere "Mission Entdecken" zeigen.

Große Ausflugsziele wie Freizeitparks und Zoos, aber auch kleine Geheimtipps wie etwa Aussichtsstürme und seltene Besonderheiten stellen wir Euch vor.

Anzeige: