Texas – ein Stadtteil von Magdeburg

Ortsgeschichten: Ortsnamen und ihre Herkunft
Sonntag, 26. Dezember 2021

Texas ist ein Stadtteil in Nordwesten von Magdeburg.

Der Überlieferung nach geht der Name Texas auf die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg zurück.

Der Stadtteil Magdeburg-Nordwest war von Kriegsschäden weitgehend verschont geblieben.

Ab 1943 wurden in und um Nordwest viele Flüchtlinge, Vertriebene und Kriegsopfer einquartiert.

Auf der Suche nach etwas Essbaren plünderten viele Obdachlose die Kleingärten, die Hühner- und die Kaninchenställe.

Aufgrund dieser zahlreichen Diebstähle und Schlägereien war die Polizei im Stadtteil Nordwest ständig im Einsatz.

 Es sei damals in Nordwest zugegangen „Wie im Wilden Westen“ also wie in Texas!

Heute geht es natürlich in Magdeburg Texas nicht mehr zu wie im Wilden Westen. Reihenhäuser und Kleingartenanlagen schmücken den Stadtteil Texas. Einige der ansässigen Geschäfte führen sogar Texas im Firmennamen!

Wer macht die Ortsgeschichten auf radio SAW?

 

Ortsgeschichte über Texas anhören

Unser Partner MITGAS

Ortsgeschichten als Podcast

Ihr wollt keine Folge mehr verpassen?

Unsere radio SAW Ortsgeschichten gibt es überall, wo es Podcasts gibt. Sucht bei Podcast.de, Spotify, Deezer, iTunes, Google & Co. einfach nach unseren Ortsgeschichten oder abonniert direkt unseren RSS-Feed.