fahndung-halle-2.jpg

Tankbetrüger in Halle

Tankbetrüger in Halle

Polizei bittet um Mithilfe bei der Fahndung
Montag, 31. August 2020

Das Polizeirevier Halle (Saale) ermittelt gegen eine unbekannte männliche Person nach einem Tankbetrug.

Der unbekannte Täter betankte am 21.02.2020 einen PKW Audi, an einer Tankstelle im Bereich Wörmlitzer Straße in Halle (Saale), mit 48,21 Liter Super 95 ohne eine Bezahlung vorzunehmen.

Die an dem PKW Audi angebrachten amtlichen Kennzeichen waren zuvor entwendet worden.

Die Polizei sucht nach Personen, die Angaben zur Identität und/ oder dem Aufenthaltsort des unbekannten Täters machen können.

Diese werden gebeten, sich unter (0345) 224 2000 bei der Polizei in Halle (Saale) zu melden.