fussball-fotolia-1000-1.jpg

Fussball

Start der neuen Zweitligasaison

Freitag, 15. Juli 2022

Heute Abend beginnt die neue Zweitligasaison, wenn der 1. FC Kaiserslautern Hannover 96 empfängt. Mit dem 1. FC Magdeburg und Eintracht Braunschweig sind auch zwei Vereine aus dem SAW-Land dabei, die in der vergangenen Saison den Sprung aus der 3. Liga ins Fußball-Unterhaus geschafft haben. Ziel für beide Vereine dürfte dabei zunächst sein, die Klasse zu halten. Mit dem Hamburger SV, Hannover 96 oder dem 1. FC Nürnberg sind einige namhafte Vereine am Start, die große Ambitionen mitbringen, endlich wieder in die Bundesliga aufzusteigen. 

Direkt am ersten Spieltag bekommen es die Magdeburger mit einer echten Herausforderung zu tun, denn Mit-Aufstiegskandidat Fortuna Düsseldorf ist am Samstagabend (20:30) in der MDCC-Arena zu Gast. Cheftrainer Christian Titz freut sich im Interview  auf die erste Partie und schätzt die Liga insgesamt als sehr ausgeglichen ein. Als neuer Kapitän wird Mittelfeld-Allrounder Amara Conde die Mannschaft aufs Feld führen. 

Auch auf die Löwen wartet direkt am ersten Spieltag ein echtes Highlight, denn niemand geringeres als der Top-Aufstiegsfavorit Hamburger SV ist am Sonntag (13:30) in Braunschweig zu Gast. Cheftrainer Michael Schiele sieht das Spiel direkt als Einstiegstest, wo sein Team zum Start der neuen Saison steht und was in den kommenden Monaten auf die Mannschaft zukommt. 

Wir wünschen beiden Vereinen viel Erfolg in der neuen Spielzeit!