Staffelstart von Game of Thrones

Erste Folge bricht HBO-Rekorde
Dienstag, 16. April 2019

Lange haben Fans auf die neue und finale Staffel der Fantasyserie "Game of Thrones" gewartet.
Am Sonntagabend wurde die erste Folge ausgestrahlt. Der Auftakt der Erfolgsserie brach gleich mehrere Rekorde des Senders HBO.

Unglaubliche 17,4 Millionen Zuschauer sahen am Sonntag der Fantasy-Saga im Fernsehen oder online, so HBO.

Damit bricht die erste Folge der 8. Staffel die Rekorde der jeweils ersten und letzten Folge von Staffel 7. Da sahen "nur" 16,1 und 16,7 Millionen Zuschauer zu. 

Auch der Streaming Dienst HBO Now hatte noch nie so viele Zushauer für eine Sendung. Wie HBO mitteilte, nutzten rund 50 Prozent mehr Zuschauer den Dienst, als noch zum Finale der 7. Staffel.