Spieleideen

 

Es ist eine besondere Zeit für alle Menschen - egal ob als Single oder Paar bzw. Familie. Aber vor allem Eltern, die mit ihren Kinder zu Hause sind, müssen sich ordentlich was einfallen lassen. Stimmungskiller: Langeweile. Hier haben wir einige Tipps für Euch, mit denen Ihr langen Stunden den Kampf ansagen könnt!

Was man gemeinsam machen kann:

  • Brettspiele (Mensch ärgere dich nicht, Monopoly, Das verrückte Labyrinth, Mühle, Mikado, Jenja, Halli Galli, usw.)
  • Spiele mit Stift und Papier: Schiffe versenken, Käse-Kästchen, Stadt-Land-Fluss, Galgenraten
  • Papierflieger basteln und schauen, welcher am besten fliegt
  • Kartenspiele: Mau Mau, Schnauzer, Uno, Rommé, Skat
  • Würfelspiele wie zum Beispiel: Kniffel oder Schwindel-Max
  • Scharade spielen
  • Kochen lernen: Wie kocht man Pudding? Wie macht man eine Tomatensauce?
  • Geschicklichkeitsspiele, wie beispielsweise: "Der Boden ist Lava"
  • Sich verkleiden und in andere Rollen schlüpfen
  • Spion spielen: Spannt Wollfäden durch Eure Wohnung und versucht, "unbeschadet" hindurchzukommen: Eure ganz persönliche Mission Impossible!
  • Salzteig herstellen und lustige Figuren formen, die man im Anschluss auch bunt bemalen kann
  • Sich gegenseitig etwas vorlesen
  • Schattentheater spielen
  • Kartenhaus bauen und so hochtürmen wie möglich
  • Gurgel-Raten
  • Wie wäre es mit einem eigenen Brettspiel? Sammelt Ideen, schreibt eine Anleitung, bastelt ein Spielbrett und Figuren - dann könnt Ihr mit Eurer Familie spielen 
  • Handpuppen aus alten Socken basteln
  • mit Decken ein Versteck in der Wohnung bauen
  • Plätzchen backen - das macht auch nach Weihnachten noch Spaß und versorgt einen mit leckeren Naschereien
  • Hier kann man sich ein kostenloses und personalisiertes Malbuch erstellen lassen: hurrahelden.de/malbuch-fuer-alle-jahreszeiten

origami-3584204_640.jpg

Was man allein zuhause machen kann:

  • Mandala ausmalen
  • Puzzeln 
  • Sport-Übungen für zuhause machen - es gibt dafür viele Youtube-Videos, die auch noch Spaß machen
  • Häkeln lernen - dafür gibt es Bücher und auch Videos im Netz
  • Briefe an Oma schreiben, die gerade zu Hause bleiben muss
  • Tagebuch schreiben (dann erinnert man sich auch in ein paar Jahren noch an diese besondere Zeit!)
  • Eigene Geschichten ausdenken und aufschreiben
  • Ein Schloss/eine Burg aus altem Pappkarton basteln oder für die Ehrgeizigen unter Euch: Notre Dame aus Zahnstochern
  • Mit dem Fußball durch die Wohnung kicken
  • Einen Cartoon oder ein Daumenkino zeichnen 
  • Mal wieder mit dem Lego aus der Kindheit spielen
  • Wer ein Instrument besitzt, kann viel üben
  • Eine neue Sprache lernen - das geht auch über Apps
  • Bücher lesen
  • eine Geheimschrift entwickeln und sich dann so mit Freunden Briefe schreiben
  • Einen Tanz lernen - Youtube und TikTok bieten viele Videos dazu
  • Jonglieren üben
  • Origami
  • Basteln - zum Beispiel ein Sparschwein aus Pappmasché, eine Rakete aus Klopapierrollen, monsterhafte Stiftehalter für den Schreibtisch oder eine Schmuckschatulle aus alten Bonbondosen
  • Musik hören - und mal so richtig dazu abtanzen
  • Rätselhefte besorgen und sich durch die Rätsel arbeiten
  • Hörspiele hören
  • Neue Frisuren lernen - eine Flechtfrisur braucht immer viel Übung
  • Fotos im Album oder auf dem Rechner anschauen
  • Endlich mal die Fotos vom Handy auf den Rechner ziehen und Speicherplatz auf dem Smartphone schaffen
  • Blumen oder Kräuter pflanzen
  • Käfig der Haustiere säubern oder mit dem Hund einen langen Spaziergang einlegen
  • Fahrradfahren
  • Spiele auf der Konsole spielen
  • Mit Freunden chatten

learn-2001847_640.jpg

Mit Spaß lernen und die Langeweile bekämpfen

Freddys Familienwelt
Basteltipps unserer Moderatoren
Spieleideen
Anzeige: