"Sommerhaus der Stars" 2022

Casimo Citiolo rastet aus
Mittwoch, 5. Oktober 2022

In der achten der insgesamt zehn Folgen des Reality-TV-Formats "Sommerhaus der Stars" geht es nochmal richtig zur Sache. 

Ex-Fußballer Mario Basler hält es nicht mehr aus. Der Älteste der Staffel hat starke Rückenschmerzen. "Der Opa sitzt nur noch mit der Heizdecke da", sagte Patrick Romer bevor sich Mario und Doris Basler dazu entscheiden das Sommerhaus zu verlassen.

Mit dem "Opa" Mario Basler fällt die wichtigste Bezugsperson für Patrick weg. Mit den anderen Paaren können Patrick und Antonia nicht viel anfangen: "Sollen wir mit denen über Nippel-Piercings reden?"

Bei dem ersten Spiel, wo die Paare einen Parkour mit aneinandergebundenen Fahrrädern abfahren müssen, gewinnen die Nachrücker Christina und Marco, die sich damit Nominierungsschutz sicherten und sogar einem Paar dem Schutz entziehen. Sie entscheiden sich für Antonia und Patrick, die sich allerdings im zweiten Spiel diesen Schutz zurückholten. 

Zur Wahl bei der Nominierung stehen somit nur noch zwei Paare, da auch Vanessa und Diogo vor der Nominierung geschützt sind. Übrig bleiben also nur Katharina und Stephen sowie Nathalie und Cosimo. Die beiden Paare müssen, dann in der nächsten Folge in der Exit-Challenge gegeneinander antreten.

Cosimo, der bisher friedlichste Kandidat im Haus, drohte dann plötzlich mit Rückzug. Auch die Gage interessiert ihn nicht mehr, denn dieses "dreckige Geld" will er nicht und er erklärte, dass er dabei auch auf seine Karriere "scheißen" würde.

In der nächsten Folge erfahren wir, ob Cosimo tatsächlich das Haus verlässt.