head-klausjbehrendt.jpg

Sina Peschke traf Klaus J. Behrendt

Interview mit dem "Tatort"-Schauspieler
Sonntag, 9. September 2018

Viele kennen Klaus J. Behrendt vermutlich nur aus dem "Tatort", dabei kann der Schauspieler auf eine erfolgreiche und vielseitige Schauspielkarriere zurückblicken.

Er ist gelernter Bergmechaniker, hat 3 Jahre unter Tage gearbeitet, erst danach hat er sich an der Schauspielschule beworben.

Seit 1997 spielt Klaus J. Behrendt den Tatortkommissar Max Ballauf an der Seite von Dietmar Bär als Freddy Schenk. Auf der Hitliste der beliebtesten „Tatort“–Teams belegen die Kölner Platz 3 nach Münster ( J.J.Liefers und Axel Prahl) und Hannover ( Maria Furtwängler ).

Neben dem „Tatort“ stand er für TV-Produktionen wie "Das Wunder von Lengede" und "Der Untergang der Pamir" vor der Kamera. In der ZDF-Serie "Kanzleramt" übernahm er die Rolle des Bundeskanzlers.

K.J.B. engagiert sich leidenschaftlich für wohltätige Zwecke. Zusammen mit seinem Kollegen Dietmar Bär betreut er ein Projekt für Straßenkinder auf den Philippinen, in Deutschland unter anderem ein soziales Projekt für Schulanfänger „Wir starten gleich“.

Sina Peschke traf Klaus J. Behrendt am Sonntag, 9. September, von 9 bis 11 Uhr!

Wann? Sonntag, 9. September 2018, 9 bis 11 Uhr | Wiederholung: 18 bis 20 Uhr

Partner

Dallmayr

radio SAW – Leute am Sonntag wird präsentiert von Dallmayr prodomo.

Denn zu einem spannenden Gespräch gehört natürlich immer ein guter Kaffee.


Dallmayr prodomo, Spitzengenuss seit Generationen!

www.dallmayr.com

Alle Interviews anhören