okertalsperre-harz-1000-1.jpg

Okertalsperre Harz

Sicherheitsnetz unter der Okertalsperren-Brücke

Betonteile können sich lösen
Donnerstag, 20. Januar 2022

Auf dem Wasser der Okertalsperre bei Schulenberg im Harz können Schiffe und Paddler jetzt wieder uneingeschränkt unter der Bramkebrücke durchfahren. Bei einer Prüfung der Brücke aus dem Jahre 1941 wurde festgestellt, dass sich Betonteile unterhalb der Fahrbahn lösen können. Darum wurde der Bereich unter der Brücke mit Schwimmzäunen gesperrt. Jetzt sorgt ein gespanntes Netz für vorläufige Sicherheit. Klar ist aber – es muss eine neue her. Die Planungen sind schon im vollen Gange.