Hydnellum suaveolens_2019.JPG

Seltener Pilz im Harz

Der "Korkstacheling" wächst im Nationalpark
Montag, 14. Oktober 2019

Er duftet nach Waldmeister und gehört zu den seltensten Pilzen Deutschlands: Der wohlriechende Korkstacheling. Bereits zum zweiten Mal nach 2015 ist der ungenießbare Pilz jetzt im Nationalpark Harz entdeckt worden, bestätigte Parksprecher Friedhart Knolle auf Nachfrage von radio SAW. Der Fundort werde allerdings nicht verraten, man wolle die Natur schützen und so verhindern, dass sich Menschen nun aufmachen, um den seltenen Pilz zu finden.

 

Anzeige: