SC_Magdeburg_DHfK_Le_694569.jpg

SC Magdeburg

SCM verliert Derby

Knappe Heimniederlage gegen Leipzig
Sonntag, 16. Mai 2021

Der SC Magdeburg hat das Prestigeduell gegen den SC DHfK Leipzig verloren. 33:34 hieß es zum Abpfiff für die Leipziger, kurz vor Schluss hatte Damgaard noch die Möglichkeit zum Ausgleich, brachte den Ball aber nicht im Leipziger Tor unter.

Beste Werfer bei Magdeburg waren Michael Damgaard und Omar Magnusson mit je neun Treffern, für Leipzig war Lukas Binder mit ebenfalls neun Toren am erfolgreichsten.

Leipzig war gut ins Spiel gestartet, profitierte vom fehlenden Torwartspiel beim SCM. "Die Torhüter haben uns oft gerettet", analysierte SCM-Trainer Bennet Wiegert nach der Partie. "Heute hätten wir ein paar Bälle mehr gebraucht, um Sicherheit in unserer Verteidigung zu finden."

Der SCM stemmte sich auch in der zweiten Halbzeit gegen die Niederlage, aber defensiv gab es zu viele Lücken, so dass Leipzig am Ende als Sieger von Spielfeld ging.